BE – Anhänger-Führerschein

Es handelt sich um den Führerschein aus einer Kombination der Klasse B mit einem größeren Anhänger mit zulässiger Gesamtmasse des Anhängers von mehr 750 Kg und nicht mehr als 3.500 Kg (zum Beispiel: Pferde- und Wohnanhänger).   

Eine kurze und kompakte Ausbildung mit einer praktischen Prüfung runden die Klasse BE ab (keine Theorie).

B96 – Anhänger-Führerschein

Seit 2013 gibt es die Führerscheinklasse B96.

Was ist das?
Dieser Führerschein ist für Personen gedacht, die einen kleinen Anhänger ziehen möchten.

Wer darf was mit dem B96 fahren?
Eigentlich ganz einfach: Eine Kombination aus einem Fahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, deren zulässige Gesamtmasse 4250 Kg nicht übersteigt!

Vorteil:
Zum Erwerb ist keine Prüfung notwendig. Es handelt sich hier um eine Fahrerschulung bestehend aus einem praktischen und einem theoretischen Teil, welcher dann als ein kompakter Kurs absolviert wird. Hier sind keine Sonderfahrten vorgesehen.

Die Fahrerschulung ist wirklich einfach.

Sie findet in einem geschlossenen Kurs zu 6 Stunden statt. Abgeschlossen wird der Kurs mit einer fahrpraktischen Übung von 60 min.

Haben Sich noch Fragen oder hätten Sie gerne einen ausführlichen Beratungstermin?  

Sie erreichen uns unter 0203 / 75 09 90 Montag-Freitag von 10:00-18:00 Uhr oder per Email unter kontakt@andreasfahrschulteam.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.